Neues Zuhause gesucht

 

Der 6jährige Rey sucht ein neues zu Hause. Er lebt in einem grösseren Rudel und es hat sich gezeigt, dass er nicht mit anderen Rüden zusammenleben kann, ohne mit ihnen zu konkurrenzieren – da dies auch unter Einsatz seiner Zähne passiert, hat der Besitzer sich schweren Herzens entschieden, ihm einen neuen Platz zu suchen, wo er stressfrei sein Leben geniessen kann. Begegnungen mit anderen Rüden sind problemlos, nur sollten keine im selben Haushalt leben. Mit Hündinnen versteht er sich sehr gut. Mit Katzen hat er keine Erfahrungen. Rey hat mit behinderten Kindern gearbeitet und hatte viel Freude daran. Kontakt mit Kleinkindern hatte er allerdings nicht. Er hat einen guten Grundgehorsam und läuft schön an der Leine. Rey wohnt zur Zeit in Italien und wird als Einzelhund oder als Zweithund zu einer Hündin vermittelt.

Bei Interesse gibt es weitere Informationen über Michèle Knuchel, Tel. 079 220 61 30